VfL-TT-Jugendquartett gewinnt in Hundsangen

2. Herrenmannschaft bleibt in Erfolgsspur

1. Jugendkreisklasse Ww-Nord

VfL 3. Jugend – TV Berzhahn 1 1:8

Eine deutliche Niederlage musste der VfL-Nachwuchs gegen die Westerwälder Gäste einstecken. Raphael Klein gelang mit einem Einzelsieg der Ehrenpunkt der Gastgeber.

 

Jugendkreisliga Ww-Nord

DJK Betzdorf 1 – VfL 2. Jugend 8:2

Überraschend klar musste sich das VfL-Quartett in Betzdorf geschlagen geben. Dennis Christ und Luis Hambürger sorgten mit jeweils einem Einzelerfolg lediglich für Schadensbegrenzung.

 

1. Jugendbezirksliga Ost

SV Hundsangen 1 – VfL 1. Jugend 6:8

Die ersten Zähler der laufenden Saison brachte der VfL-Nachwuchs von der hessischen Landesgrenze mit zurück nach Dermbach. Garant des Erfolges war dabei Max Eickhoff, der seine aktuell gute Form mit drei Einzelsiegen bestätigte. Ersatzmann Luis Hambürger überzeugte ebenfalls mit zwei Einzelsiegen, sowie einem Erfolg im Doppel an der Seite von Fynn Flesch. Tim Silas Herrmann und Fynn Flesch gewannen zudem jeweils eine Einzelbegegnung und sicherten so den Gesamtsieg.

 

1. Kreisklasse Ww-Nord

VfL 2. Herren – TuS Weitefeld/Langenbach 5 9:6

Ein knapper Sieg gelang dem VfL-Sextett im Verbandsgemeindeduell. Seine erfolgreichsten Punktesammler hatten die Gastgeber dabei im Spitzenpaarkreuz mit Gerhard Schmidt und Tim Stark. Beide gewannen jeweils ihre beiden Einzel und zudem das gemeinsame Doppel. Michael und Kevin Stark waren in ihren Einzeln, sowie zusammen im Doppel, jeweils einmal nicht zu schlagen. Für den Siegpunkt sorgte schließlich Max Eickhoff mit einem Einzelerfolg.

 

2. Bezirksklasse Ww-Nord

VfL Kirchen 2 – VfL 1. Herren 9:6

Personell arg gebeutelt boten die Gäste im VfL-Nachbarschaftsderby dem ungeschlagenen Spitzenreiter lange Paroli, bevor man sich doch knapp geschlagen geben musste. Auf Dermbacher Seite überzeugte Erik Schlosser mit zwei Einzelsiegen, sowie einem Erfolg im gemeinsamen Doppel mit Benni Breuer. Die Kombination Gerhard Schmidt/Tim Stark im Doppel, sowie Benni Breuer und Tim Stark im Einzel holten die weiteren Gästezähler.

 

Vorschau auf die nächsten Meisterschaftsspiele:

Fr. 23.11.

20.00 h DJK Herdorf 1 - VfL 1. Herren (Großturnhalle Herdorf)

Sa. 24.11.

11.00 h TTG Höchstenbach/Mündersbach 5 – VfL 3. Jugend

12.00 h VfL Kirchen 1 – VfL 1. Jugend

Christof Stinner

18.11.2018 | Kategorie: Tischtennis

Gelungener Saisonauftakt für VfL-Nachwuchs

Herrenteams unterliegen knapp[mehr]

20.01.2019 | Kategorie: Tischtennis

Stadt Herdorf ehrte seine Sportler

VfL hatte einen starken Auftritt auch im Rahmenprogramm[mehr]

12.01.2019 |

Feuerwerk der Turnkunst in Dortmund

Alle Jahre wieder ein herausragendes Erlebnis zum Jahresbeginn[mehr]

08.01.2019 |

Benni Breuer triumphiert beim Dermbacher TT-Vorgabeturnier

Max Eickhoff und Pascal Heidrich gewinnen im Doppel[mehr]

06.01.2019 | Kategorie: Tischtennis

Nikolaus besuchte die Turnkinder des VfL Dermbach

Schöne Einstimmung auf die Weihnachtszeit[mehr]

17.12.2018 |