TT-Nachwuchsteam behauptet Tabellenführung

1. Herrensextett mit knappem Sieg in Brachbach

 

Jugendkreisliga Ww-Nord

TV Berzhahn 1 - VfL 2. Jugend 5:8

Mit dem knappen Erfolg im hohen Westerwald behielt das Vfl-Quartett seine weiße Weste als Tabellenführer. Im Doppel sorgten dabei die Kombinationen Luis Hambürger/Simon Kötting und Fynn Flesch/Luke Engel für die Gästeführung. Luis Hambürger und Simon Kötting legten auf Dermbacher Seite mit jeweils zwei Einzelsiegen nach. Fynn Flesch und Luke Engel waren in ihren Einzeln zudem jeweils einmal erfolgreich.

 

1. Jugendbezirksliga Ww-Ost

TTG Brachbach/Mudersbach 1 - VfL 1. Jugend 8:5

Die erste Niederlage der laufenden Runde kassierte der VfL-Nachwuchs in Brachbach. Luis Hambürger gewann als erfolgreichster Gästeakteur zwei Einzel, sowie zusammen mit Tim Silas Herrmann ein Doppel. Daniel Goldmann, Tim Silas Herrmann und Jannik Schmidt waren zudem mit jeweils einem Einzelsieg an der Dermbacher Punkteausbeute beteiligt.

 

1. Kreisklasse Ww-Nord

TTC Harbach 3 - VfL 2. Herren 9:7

Eine knappe Niederlage musste das VfL-Sextett in Harbach einstecken, wofür vor allen Dingen die schwache Doppelbilanz auschlaggebend war. Im Einzel waren Michael Stark und der toll auftrumpfende Jugendspieler Luis Hambürger jeweils zweimal nicht zu schlagen. Tim Stark und Jannik Schmidt im Einzel, sowie die Formation Michael Stark/Manfred Stahl im Doppel gewannen jeweils einmal, was leider nicht zum Punkterfolg ausreichte.

 

2. Bezirksliga Ww-Nord

TTG Brachbach/Mudersbach 1 - VfL 1. Herren 7:9

Einen äußerst knappen Arbeitssieg fuhr das VfL-Team im Nachbarschaftsduell in Brachbach ein und festigte damit bei nunmehr 20:8 Punkten seinen 3. Tabellenrang. In den Eingangsdoppeln reichte es für die Gäste lediglich zu einem glücklichen Fünfsatzsieg durch die Kombination Tim Stark/Gerhard Schmidt. An der Mannschaftsspitze überzeugte Joachim Schupp mit zwei Einzelsiegen. Mit Benni Breuer, Erik Schlosser, Tim Stark, Gerhard Schmidt und Guido Kreutz konnten alle weiteren Dermbacher Akteure in ihren Einzeln jeweils einmal punkten und somit eine 8:7 Führung erspielen. Im entscheidenden Schlussdoppel setzte sich die Formation Benni Breuer/Erik Schlosser schließlich mit 3:1 Sätzen durch und brachte den Gästesieg unter Dach und Fach.

 

Herren C-Pokal Ww-Nord

VfL 2. Herren – VfB Wissen 1 4:1

Mit einem deutlichen Erfolg schaffte das VfL-Team den Sprung ins Viertelfinale. Gerhard Schmidt, Tim Silas Herrmann und Jannik Schmidt waren dabei in ihren Einzeln jeweils einmal siegreich. Den vierten Zähler holten Gerhard Schmidt und Tim Silas Herrmann im gemeinsamen Doppel.

 

Vorschau auf die nächsten Meisterschaftsspiele:

Do. 14.03.

17.30 h VfL 3. Jugend – JSG Horberg 1 (MZH Dermbach)

Sa. 16.03.

10.30 h TTF Oberwesterwald 4 – VfL 3. Jugend

12.00 h VfL 1. Jugend – Diezer TSG „Oranien“ 1 (MZH Dermbach)

15.30 h VfL 2. Herren – TTG Zinnau/Nister 4 (MZH Dermbach)

19.00 h VfL 1. Herren – VfL Kirchen 2 (MZH Dermbach)

Christof Stinner

10.03.2019 | Kategorie: Tischtennis

Kantersieg für 1. TT-Jugendquartett

1. Herrenteam verspielt klare Führung[mehr]

17.03.2019 | Kategorie: Tischtennis

VfL Dermbach 1899 e.V. Das Jahresheft zur Jahreshauptversammlung

Liebe Vereinsmitglieder, wie in all den Jahren, haben wir auch im 120. Jubiläumsjahr 2019 wieder unser Vereinsheft mit Ereignissen aus dem zurückliegenden Sportjahr erstellt.Es zeigt einmal mehr, wie aktiv die einzelnen...[mehr]

14.03.2019 |

VfL TT-Teams nicht zu schlagen

1. + 2. Jugendmannschaft führen die Tabelle an[mehr]

10.02.2019 | Kategorie: Tischtennis

Heimsiege für alle VfL-Teams

Mehrzweckhalle Dermbach für Gäste uneinnehmbar[mehr]

02.02.2019 | Kategorie: Tischtennis