Saisonkehraus bei TT-Spielern

5. Jugendmannschaft siegt zweimal knapp

Nachwuchscup Ww-Nord

VfL 6. Jugend – TV Berzhahn 3 2:5

VfL 6. Jugend – TV Berzhahn 4 4:3

Mit einem Sieg und einer Niederlage gegen die Berzhahner Gäste beendete das jüngste VfL-Team die Runde, bei 10:6 Punkten, auf dem 5. Rang. Gegen die Drittvertretung von Berzhahn überzeugte auf Dermbacher Seite Noah Wlodarczak mit zwei Einzelsiegen. Beim Erfolg gegen die 4. Berzhahner Vertretung war Phillip Blum mit zwei Einzelerfolgen, sowie einem Sieg im Doppel an der Seite von Noah Wlodarczak, erfolgreichster Akteur der Einheimischen. Noah Wlodarczak steuerte zudem einen Einzelsieg zum knappen Erfolg bei.

 

4. Jugendkreisklasse Ww-Nord

VfL 5. Jugend – TTG Mündersbach/Höchstenbach 7 8:5

JSG Horberg 2 . VfL 5. Jugend 6:8

Einen knappen Sieg fuhr das VfL-Quartett gegen die Westerwälder Kombination ein. Den Löwenanteil am Erfolg hatten dabei Enrik Gashi und Max Heidrich mit jeweils drei Einzelsiegen. Fynn Schmucker im Einzel, sowie die Kombination Enrik Gashi/Noah Wlodarczak im Doppel, waren zudem jeweils einmal erfolgreich. Starke Nerven bewies der VfL-Nachwuchs auch beim zweiten Spiel des Wochenendes in Stockum-Püschen. Im Doppel brachten die Kombinationen Til Kiefel/Max Heidrich und Enrik Gashi/Fynn Schmucker ihr Team mit Erfolgen bereits frühzeitig in die Erfolgsspur. Im Einzel ließen Enrik Gashi und Max Heidrich jeweils zwei Siege folgen. Til Kiefel und Fynn Schmucker schickten ihre Gegner zudem jeweils einmal unter die Verlierer.

 

2. Jugendkreisklasse Ww-Nord

VfL 4. Jugend – TV Berzhahn 1 7:7

Dank einer dezimierten Gästemannschaft, was dem VfL-Nachwuchs gleich vier kampflose Spielgewinne brachte, erreichte man ein Remis. Auf Dermbacher Seite gewann Raphael Klein zwei Einzel. Noah Schlechtriemen war in seinen Einzeln einmal erfolgreich. Mit 5:9 Zählern belegt das VfL-Quartett in der Endtabelle den 6. Rang.

 

Kreisliga Ww-Süd

VfL 2. Herren – TuS Irmtraut 1 9:3

VfL 2. Herren – TTG Willmenrod/Langenhahn 1 7:9

Zünglein an der Waage spielte das VfL-Sextett im Abstiegskampf, ohne selbst davon betroffen zu sein. Gegen Irmtraut gab es dabei einen deutlichen Erfolg. Reiner Trapp und Max Schmidt waren im Einzel mit jeweils zwei Siegen die erfolgreichsten Dermbacher Akteure. Jeweils einmal punkteten die Kombinationen Reiner Trapp/Gerhard Schmidt und Jannik Schmidt/Tim Silas Herrmann im Doppel, sowie Christof Stinner, Gerhard Schmidt und Jannik Schmidt im Einzel. Gegen Willmenrod kam man durch Siege der Doppelformationen Reiner Trapp/Gerhard Schmidt und Christof Stinner/Max Schmidt recht verheißungsvoll in die Partie. Danach entwickelte sich ein spannendes Match, das von den Einheimischen leider im fünften Satz des Schlussdoppels verloren ging und den Gästen den Klassenerhalt bescherte. Auf Dermbacher Seite gewann Reiner Trapp seine beiden Einzel. Max Schmidt, Gerhard Schmidt und Michael Stark siegten in jeweils einer Einzelbegegnung. Mit 22:14 Punkten belegt das VfL-Team in der Endabrechnung einen starken 4. Rang.

 

Rheinlandpokalfinalspiele der Herren B in Altenahr - Viertelfinale

VfL 1. Herren – VfL Höhr-Grenzhausen 2 2:4

Leider fiel kurzfristig mit Sascha Schmidt ein Akteur in VfL-Reihen aus, der nicht mehr ersetzt werden konnte. So traten Benni Breuer und Erik Schlosser als dezimiertes Trio an der Ahr zum Verbandsentscheid an. Erik Schlosser und die Doppelkombination Benni Breuer/Erik Schlosser schickten ihre Gegner jeweils einmal unter die Verlierer. Zwei knappe Fünfsatzniederlagen von Benni Breuer verhinderten schließlich das Vordringen ins Halbfinale.

 

Vorschau auf die letzten Meisterschaftsspiele:

Sa. 21.04.

12.30 h TTSG Brachbach/Mudersbach 4 - VfL 5. Jugend

15.00 h TTSG Brachbach/Mudersbach 3 - VfL 5. Jugend

17.00 h TTG Zinnau/Nister 4 – VfL 3. Herren

19.00 h VfL 1. Herren – SG Mühlbachtal 1 (MZH Dermbach)

Christof Stinner

 

15.04.2018 | Kategorie: Tischtennis

VfL Dermbach bietet Tagesfahrt in den Kölner Zoo an

Für Samstag den 15.09. bietet der Jugendausschuss des VfL Dermbach eine gemeinsame Bahnfahrt nach Köln, zum Besuch des Kölner Zoos an.Alle Einzelheiten sind dem Plakat zu entnehmen. Anmeldung und weitere Fragen:Evelyn Deichsel,...[mehr]

05.07.2018 |

20. Tour der VfL-Gymnastikgruppe führte nach Ostfriesland

Früher als in den letzten Jahren unternahmen die Gymnastikfrauen des VfL Dermbach ihre jährliche Fahrt. Aurich in Ostfriesland war das Ziel der viertägigen Tour. Nach der Busfahrt stand am Nachmittag zunächst eine geführte...[mehr]

01.07.2018 | Kategorie: Frauengymnastik

Rekordbeteiligung beim diesjährigen VfL-Sport- und Waldfest

Zum zweiten Mal hintereinander konnte die Beteiligung beim diesjährigen Sport- und Waldfest gesteigert werden und die Teilnehmerzahl von 62 ruft Erinnerungen wach an die achziger Jahre. Besonders erfreulich die mit 41 Teilnehmern...[mehr]

19.06.2018 |

Sport- und Waldfest am 17.06.2018

Start bereits um 10:00 Uhr[mehr]

05.06.2018 |