Max Heidrich und Max Eickhoff überzeugen bei TT-Regionsmeisterschaften

3. Jugend- und 2. Herrenteam nicht zu schlagen

1. Jugendkreisklasse Ww-Nord

VfL 3. Jugend - TTF Oberwesterwald 5 8:5

Einen knappen Arbeitssieg konnte der VfL-Nachwuchs gegen seine Westerwälder Gäste einfahren. Begünstigt wurde dieser allerdings durch ein dezimiertes Team des Gegners, wodurch man gleich zu vier kampflosen Erfolgen kam. Jeweils ein Einzelsieg durch Raphael Klein, Luke Engel, Max Heidrich und Til Kiefel reichten daher zum Gesamterfolg aus.

 

1. Kreisklasse Ww-Nord

TTG Zinnau/Nister 4 - VfL 2. Herren 6:9

Ein hartumkämpfter Auswärtssieg gelang dem Dermbacher Sextett in Nister. Bereits in den Eingangsdoppeln stellte man durch Erfolge der Kombinationen Tim Stark/Kevin Stark, Michael Stark/Arno Bednarz und Tim Silas Herrmann/Max Eickhoff die Weichen zum Sieg. Auf VfL-Seite überzeugten Tim Stark und Jugendersatzspieler Max Eickhoff mit jeweils zwei Einzelerfolgen. Kevin Stark und Tim Silas Herrmann waren in ihren Einzeln zudem jeweils einmal nicht zu bezwingen.

 

TT-Regionseinzelmeisterschaften in Westerburg

Mit insgesamt 8 Akteuren startete der VfL bei den dreitägigen Titelkämpfen der Region Westerwald-Nord in Westerburg. Überzeugende Leistungen zeigten dabei im Schülerbereich die Nachwuchstalente Max Heidrich und Max Eickhoff. Bei den Schülern C musste sich Max Heidrich im Finale erst mit 9:11 im Entscheidungssatz seinem Gegner geschlagen geben. Im Doppel dieser Klasse wurde er zusammen mit Mika Schütz (TTG Zinnau/Nister) Regionsmeister. Max Eickhoff erreichte in der starken Schüler A-Konkurrenz im Einzel und Doppel (mit Luca Vohs, TTG Brachbach/Mudersb.) jeweils einen respektablen 3. Rang. In der Seniorenklasse Ü40 A konnte sich Sascha Schmidt im Einzel den Regionsmeistertitel sichern. Im Doppel belegte er zusammen mit Klaus Schäfer (SV 09 Alsdorf) den 2. Rang. Benni Breuer schaffte gleich dreimal den Sprung auf`s Siegertreppchen. Im Herren B-Doppel (mit Christoph Rose, VfL Kirchen), im Herren A-Doppel (mit Robin Ennenbach, TuS Weitefeld/Langenbach), sowie im Mixed (mit Yvonne Heidepeter, ASG Altenkirchen) landete er dabei jeweils auf Platz 3.

 

Vorschau auf die nächsten Meisterschaftsspiele:

Di. 13.11.

18.30 h DJK Betzdorf 1 - VfL 2. Jugend

Do. 15.11.

17.30 h VfL 3. Jugend – TV Berzhahn 1 (MZH Dermbach)

19.30 h VfL 2. Herren – TuS Weitefeld/Langenbach 5 (MZH Dermbach)

Sa. 17.11.

14.00 h SV Hundsangen 1 – VfL 1. Jugend

16.00 h VfL Kirchen 2 – VfL 1. Herren

Christof Stinner

10.11.2018 | Kategorie: Tischtennis

TT-Seniorenteam Ü40 ist Regionsmeister

1. Herrensextett weiter auf Erfolgskurs[mehr]

09.12.2018 | Kategorie: Tischtennis

Kinder-Weihnachtsfeier beim VfL am 16.12.2018

Stimmungsvoller Jahresausklang in der Dermbacher Mehrzweckhalle[mehr]

08.12.2018 |

Befreiungsschlag für 1. TT-Herrenmannschaft

Nachwuchsteam punktet in Höchstenbach[mehr]

02.12.2018 | Kategorie: Tischtennis

VfL siegt im Herdorfer TT-Stadtderby bei DJK

1. Jugend beendet Runde mit Kantersieg in Kirchen[mehr]

24.11.2018 | Kategorie: Tischtennis